Stoppt die Sanktionen gegen Venezuela!

Kundgebung Samstag, 21. April, 16.00 Uhr, Casinoplatz, Bern
Die Schweizer Regierung hat am 28. März 2018 wirtschaftliche Sanktionen gegenüber Venezuela beschlossen. Die Schweiz reiht sich damit ein in den von den USA geführten Wirtschaftskrieg gegen die fortschrittliche venezolanische Nation. Ziel des US-Regimes ist es, einen Wirtschaftskollaps in Venezuela herbeizuführen, weil dort eine sozialistische Regierung an der Macht ist, die verhindert, dass das Land vom Westen ausgeplündert werden kann. Der Wirtschaftskrieg beinhaltet vor allem, den Handel mit Erdöl, welches in Venezuela reichlich vorhanden ist, zu verunmöglichen, sowie dem Land Medikamente, Nahrungsmittel und andere notwendige Güter zu verwehren. Die Schweiz hat sich diesen Aggressionen willig angeschlossen – und verstösst damit gegen internationales Völkerrecht. Wir fordern die sofortige Aufhebung der Sanktionen! Solidarität mit der bolivarischen Revolution!

Unterstützt von ALBA Suiza, Kommunistische Jugend Schweiz und der Partei der Arbeit Schweiz


INTERNATIONALER KAMPFTAG DER ARBEITERKLASSE

Bern: Demo 16:30 Besammlung in der Kramgasse.
Die PdA hat ab 16 Uhr einen Stand auf dem Bundesplatz, wo von 17h15 – ca. 21 Uhr die offizielle Mai-Feier stattfindet.

Biel/Bienne: Die PdA POP hat ab 14 Uhr einen Stand auf dem Zentralplatz.
Die Demo beginnt um 17 Uhr vor dem Bahnhof.


Regionalgruppe Bern

Mitgliederversammlung
Mittwoch, 16. Mai 19:30 in unserem Lokal im 1.Stock der Brasserie Lorraine, Quartiergasse 17, Bern


Mitgliederversammlung

PdA POP Bern kantonale Mitgliederversammlung
Montag, 7. Juni in Bern. 19:30 in unserem Lokal im 1.Stock der Brasserie Lorraine, Quartiergasse 17, Bern


Mitgliederversammlung

PdA POP Bern kantonale Mitgliederversammlung
Montag, 3. September 19:30 in Biel


Mitgliederversammlung

PdA POP Bern kantonale Mitgliederversammlung
Montag, 22. November in Bern. 19:30 in unserem Lokal im 1.Stock der Brasserie Lorraine, Quartiergasse 17, Bern